"Der Koran ist die reinste Hetzschrift"

Antworten
Regina
Co-Moderator

"Der Koran ist die reinste Hetzschrift"

Beitrag von Regina » Sa 19. Mär 2011, 10:06

Karl Tropper übt scharfe Kritik am Islam: "Der Koran ist die reinste Hetzschrift 2050 ist ganz Österreich muslimisch" - Grazer Bischof Kapellari wenig erfreut: Unkultivierter Stil

Graz (kath.net)
Karl Tropper, der Pfarrer von St. Veit am Vogau in der Diözese Graz-Seckau, hat laut Medienberichten schwere Kritik am Islam geübt und wird dafür von der Diözese Graz-Seckau kritisiert. Im jüngsten Pfarrblatt soll laut "Kleine"-Zeitung sich ein Schweizer Autor darüber ausgelassen haben, dass Muslime nicht neben Andersgläubigen begraben werden wollen. In Pfarrblatt soll hier wörtlich stehen: "nicht nur Rassismus pur, das sind auch Rückschritte zu Hitler und Stalin - sie haben planmäßig und millionenfach ,unwertes Leben' ausgeschieden und schließlich ausgelöscht". In einem anderen Beitrag fragte eine andere Autorin, ob der Islam krank mache und "die Psyche der Menschen ins völlig Absurde" verbiege. Die Antwort der Autorin: "Man kann es vermuten."

Regina
Co-Moderator

Re: "Der Koran ist die reinste Hetzschrift"

Beitrag von Regina » Sa 19. Mär 2011, 10:06

Pfarrer Tropper bestätigt seine kritische Einstellung gegenüber dem Islam und spricht laut "Kleine" wörtlich von einem "reinen Rassismus" oder "Der Koran ist die reinste Hetzschrift . . . Muslime kann man nicht integrieren . . . der Islam hat die Aggression in sich . . . 2050 ist ganz Österreich muslimisch . . ." Und: "Der Islam ist das Widerwärtigste." Moscheen waren für Tropper nie ein Gotteshaus, da von dort alle Kriege ausgegangen sind.

Sauer über die scharfen Worte von Pfarrer Tropper ist man im Bischöflichen Ordinariat in Graz. Bischof Kapellari meint gegenüber der "Kleinen"-Zeitung: "Kirchliche Verantwortliche tragen nicht zur Lösung von Problemen bei, wenn sie sich schrecklicher Vereinfachungen und eines unkultivierten Stils bedienen. Dies betrifft auch das Thema Islam, dem die Kirche weder mit Naivität noch schon gar durch plumpe Aggressionen begegnen darf." Der Pfarrer Tropper selbst zeigt sich von der bischöflichen Rüge wenig unbeeindruckt: "Der Bischof hat mich erst wieder angeraunzt, aber er ist mir alle Beweise schuldig geblieben. Ich muss nach meinem Gewissen handeln."

Regina
Co-Moderator

Re: "Der Koran ist die reinste Hetzschrift"

Beitrag von Regina » Sa 19. Mär 2011, 10:07

Für Aufregung sorgte Pfarrer Tropper auch schon vergangenes Jahr. Bei einer Predigt bei einer Erstkommunion soll der laut "Kleine"-Zeitung über aus der Kirche Ausgetretene gesagt haben, dass sich diese in der Gesellschaft von Hitler, Stalin und anderen Verbrechern befänden. Dafür bekam er bereits 2010 eine Rüge.

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“