Quetzalcoatl und Tezcatlipoca

Antworten
Hathor
Silber Engel
Silber Engel
Beiträge: 342
Registriert: Do 11. Nov 2010, 16:15
Wohnort: Saar
Kontaktdaten:

Quetzalcoatl und Tezcatlipoca

Beitrag von Hathor » Mi 22. Dez 2010, 21:34

Hallo Freunde,

lt dem Codex Chimalpopoca, dem aztekischen Buch der Überlieferungen kamen vor vielen Jahren die Götterbrüder Quetzalcoatl und Tezcatlipoca vom Himmel zu den Azteken. Quetzalcoatl war der Schöpfergott, halb Vogel und halb gefiederte Schlange.

Von Anfang an waren die beiden Götterbrüder sich nicht wohlgesonnen. Quetzalcoatl war ein guter Gott und wollte als Opfergaben nur Blumen und Tiere, während sein Bruder Tezcatlipoca Menschenopfer verlangte. 52 Jahre lang lebten beide bei den Azteken und besonders Quetzalcoatl unterrichtete sie in allem.

Dann kam es zu einem Kampf zwischen den Brüdern. Diesen Kampf verlor Quetzalcoatl und floh nach Yucatan, versprach aber zu den Azteken zurückzukommen. In Yucatan wurde Quetzalcoatl Gott der Mayas. Sie nannten ihn Kukulcan.

Da der Aztekengott in der Mythologie der weißen Rasse angehörte, groß war und auch einen Bart hatte, meinte der Aztekenherrscher Montezuma beim Kommen von Cortez, dieser sei der wiedergekommene Quetzalcoatl oder wenigstens sein Abgesandter. So hatten Cortez und seine Spanier dann leichtes Spiel bei ihren Kämpfen gegen die abergläubigen Azteken, zumal sie dann noch die Menschenopfer sahen, die dem vormals siegreichen Tezcatlipoca dargebracht wurden.

Viele Grüße

Hathor
Dateianhänge
Quetzalcoatl, Tezcatlipoca.jpg
Quetzalcoatl, Tezcatlipoca.jpg (16.33 KiB) 714 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Indianer“