Weinblätter

"Iss, was gar ist! - Trink, was klar ist! - Red, was wahr ist!" (Martin Luther)
Antworten
Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1406
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Weinblätter

Beitrag von DocNobbi » Mo 30. Dez 2013, 17:46

Weinblätter
Vegan und scharf

1kg eingelegte Weinblätter
4 Gläser Rundkornreis
4TL Salz
Pfefferminze
Schwarzpfeffer
2Tl Pfefferonipaste
1 rote Zwiebel kleingehackt
1 Bund bzw.2 Handvoll gehackte Petersilie
2 würflig geschnittene Tomaten
2El Tomatenmark

Für das Kochwasser:
Saft von 4 Zitronen
Tomatenmark 2 El
Pfefferonipaste
Olivenöl
Wasser, soll immer 2 cm über den Weinblättern stehen.

Zubereitung:
Reis mit allen Zutaten gut mischen.
Weinblätter kurz blanchieren und genauso füllen wie Krautwickler.
Wie im Bild unten.
Nun die gefüllten Blätter in einen Topf gut nebeneinander gereiht stapeln und mit Olivenöl beträufeln.
Ein schweres hitzebeständiges Teller auf diese legen und mit Stein beschweren.
Kochendes Salzwasser mit Pfefferonipaste und Tomatenmark mischen und über die Weinblätter gießen.
Gut 1 Stunde köcheln lassen und immer wieder Wasser und Zitronensaft nachgießen.
Salz nach Belieben.
Gutes Gelingen.
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

Antworten

Zurück zu „Kochen - Backen - Braten“