Robert Betz

Was uns sonst noch so alles bewegt
Benutzeravatar
norbert51de
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 235
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 21:31

Re: Robert Betz

Beitrag von norbert51de » So 23. Jan 2011, 19:05

Doreen hat geschrieben:http://www.smartredirect.de/ad/clickGat ... Findex.php

ich kann es sehr empfehlen weil für jeden etwas dabei ist. Angefangen von simplen Erklärungen bishin zu Mitteilungen der Geistigen Welt.

Eure Feedbacks interessieren mich natürlich sehr.

Doreen
Naja,

da springt wieder mal ein Psychologe auf den Zug der Eso-Seminare auf. Ca. 7000 Euro für einen Kurs, naja, muss halt jeder selbst wissen, ob der das braucht.

Liebe Grüße,
Norbert
Gott segne Euch alle!

Benutzeravatar
norbert51de
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 235
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 21:31

Re: Robert Betz

Beitrag von norbert51de » So 23. Jan 2011, 21:18

Doreen hat geschrieben:Die 7000 oder den Zug? :D
Was bietest du dagegen??
Doreen
Die frohe Botschaft von Jesus dem Christus.
Gott segne Euch alle!

eNTe
Co-Moderator

Re: Robert Betz

Beitrag von eNTe » Di 25. Jan 2011, 11:18

Mein Feedback, der Mann kann sich gut ausdrücken.
Und Geschäfte machen. Dazu gehört im Moment die Esoterikwelle.
Davon abgesehen, er hat einige Kernthemen der Psychologie richtig erkannt.
Ich habe eines seiner Bücher gelesen. Sie haben mir von der praktischen Seite her sehr gefallen und sind brauchbar mit einigen guten Ratschlägen darin.

Wo es jedoch um Themen wie diese geht, kommt die gleiche Lücke vor, wie überall sonst in der Esoterik.
Macht es gleich wie die Prediger, aufschäumen und dann?
Habe aus der von Dir gezeiten Seite ein paar Punkte geholt.
Statt mit Esoterik das abhandeln, so mit den üblichen Worten..
schreibe ich mal rot dazwischen, was der gesunde Menschenverstand einem dazu eingibt:

> Wer ist der Mensch?
Ist keine Frage, kann jeder selber beantworten.
Zuweilen kommt es mir vor, "ich" werde ein Spielzeug der Ideen.


>Wozu kam er auf die Erde?
Das muss jeder selber wissen.
Erfährt es irgendwann und sagt: "das war's!"
Das Rätsel sollte sonst nur durch Ahnungen zu lösen sein.


>Wozu gibt es Frauen und Männer?
Das erfährt jeder ab dem Teenageralter ganz selbstverständlich.

>Welchen Gesetzmäßigkeiten
unterliegt das menschliche Leben?
Das erfährt jeder der lebt, der geboren wird, durch Kindergarten und Schule dirigiert wird,
einen Beruf ergreift, heiratet oder nicht, das Arbeitsleben durchläuft, die Rente beantragt oder durch andere Schicksale geht
.

>Woher kommen Schmerz, Leiden und Krankheit
und wie entsteht Heilung?
Durch falsches Verhalten.
Sei es durch falsche Ansichten in Ernährung, Arbeitswelt, Partner, etc.
Weiß man im Grunde auch, glaubt es jedoch nicht.


> Wie kann man Lebensglück, Freude, Erfüllung und Gesundheit erschaffen?
Wie können wir zur Liebe und zum Lieben gelangen? U. a.

Man geht / am besten gleich / zum natürlichen Leben über,
damit der Körper richtig "rundgeht" also ohne Störung lebt. Das ist der erste Schritt.
Jeder Schmerz geht dann weg. Alles funktioniert wieder!
Damit taucht die Freude von selbst auf, man kann sie gar nicht mehr unterdrücken!
Die Folge ist, dass das ansteckend wird!
Genau wie eine Depression auf andere Mitmenschen übergreift, schlägt auch die Freude zurück.
Man hat mehr Spaß an der Arbeit, Spaß an und mit Menschen. Wenn dann einer noch die Grundregeln in Psychologie kennt (bzw. das AT und NT MIT Auslegung, die noch mehr davon hatten) dann ist so einer mit Grundausbildung für "Liebe" ein ausgebildeter "Strahler".
Er strahlt den ganzen Tag, ist aus Gummi-Edelstahl, flexibel, hart und weich zugleich und nur schwer aus der Fassung zu kriegen.

Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Robert Betz

Beitrag von DocNobbi » Di 25. Jan 2011, 17:14

norbert51de hat geschrieben:
da springt wieder mal ein Psychologe auf den Zug der Eso-Seminare auf. Ca. 7000 Euro für einen Kurs, naja, muss halt jeder selbst wissen, ob der das braucht.

Liebe Grüße,
Norbert
[/quote]


nun, etwas richtige Esoterik und etwas Psychotherapie tut auch manchen Christen gut... würde ich sagen.
Rsoterik ist deshalb so gefährlich, weil gar nicht alle Menschen wissen, was dazu gehört und brechen dann in den Bereich der schwarzen Magie und des Okkulten ein. Und auch Christl. Seelsorger müßen gute Psychologen sein ?

Jetzt muss man nur noch Robert Betz unter die Lupe nehmen :pfeif:
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

Benutzeravatar
norbert51de
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 235
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 21:31

Re: Robert Betz

Beitrag von norbert51de » Mi 26. Jan 2011, 08:38

DocNobbi hat geschrieben:
norbert51de hat geschrieben:
da springt wieder mal ein Psychologe auf den Zug der Eso-Seminare auf. Ca. 7000 Euro für einen Kurs, naja, muss halt jeder selbst wissen, ob der das braucht.

Liebe Grüße,
Norbert

nun, etwas richtige Esoterik und etwas Psychotherapie tut auch manchen Christen gut... würde ich sagen.
Rsoterik ist deshalb so gefährlich, weil gar nicht alle Menschen wissen, was dazu gehört und brechen dann in den Bereich der schwarzen Magie und des Okkulten ein. Und auch Christl. Seelsorger müßen gute Psychologen sein ?

Jetzt muss man nur noch Robert Betz unter die Lupe nehmen :pfeif:
Lieber Nobbi,

Psychologie ist die Lehre von der menschlichen Seele. Irdische Psychologen erforschen sie mit irdischen Mitteln. Doch die Seele ist ein Geschöpf Gottes und kann nur richtig und bestimmungsgemäß leben, wenn sie Kontakt zu Gott hat.

Deshalb ist die beste Psychotherapie überhaupt, sich Gott zuzuwenden. Da man zu Gott aber nur über Jesus Christus kommen kann, ist es das Allerbeste, sich an Jesus Christus mit der Bitte um Hilfe zu wenden.

Der christliche Weg ist daher die beste Psychotherapie überhaupt. Dass Priester nicht immer gute Seelsorger sind, liegt daran, dass vielen der direkte Kontakt zu Christus fehlt und es ist auch nicht jedermanns Sache, als Heiler tätig zu sein.

Wenn jemand psychotherapeutische Hilfe braucht, dann sollte er sich nach einem Heiler umsehen, der gleichzeitig ein überzeugter Christ ist und womöglich mit der Kraft Christi heilt. Solche Leute sind nicht leicht zu finden, aber wer sich an Christus direkt wendet, wird von ihm sicher auch so geleitet, dass er den passenden menschlichen Heiler findet.

Liebe Grüße von deinem Namensvetter
Norbert
Gott segne Euch alle!

Benutzeravatar
norbert51de
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 235
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 21:31

Re: Robert Betz

Beitrag von norbert51de » Mi 26. Jan 2011, 22:28

Doreen hat geschrieben:Hallo Norbert51 irgend wie stimmt das nicht was du schreibst. Nämlich, wollte man zu Gott kommen müsste man Jesus Christus einschalten, nur über ihn.
Und was mahen die Buddhisten und die Hindus und Moslems?
Die kriegen dann wohl keinen Kontakt zu Gott :?
Doreen
Liebe Doreen,

das ist doch ganz einfach. Jeder Mensch ist ein Kind Gottes und wird von Gott so geführt, dass er eines Tages die Bekanntschaft mit Jesus Christus machen kann. Die Hindus und Taoisten und Moslems leben ja nicht nur dieses Leben. Sie werden ins Jenseits zurückkehren und später weitere Inkarnationen durchmachen. Irgendwann kommen sie zu Christus und durch ihn zu Gott.

Diese Seelen haben sich entschieden, gewisse Umwege in Kauf zu nehmen. Doch letztendlich kommen auch sie zu Gott.

Liebe Grüße,
Norbert
Gott segne Euch alle!

Benutzeravatar
norbert51de
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 235
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 21:31

Re: Robert Betz

Beitrag von norbert51de » Do 27. Jan 2011, 21:46

Doreen hat geschrieben:Zu Gott ist schon klar. Du redest aber von Jesus.
Ist Jesus für dich auch Gott?
Sicherlich hat Jesus gut geredet bei den Juden.
Sie waren von Gott abgefallen und dienten schon den Götzen.
Dann kam Jesus und predigte ihnen.
Das war es dann schon.
Du machst aus Jesus einen Übermenschen und aus uns Menschen kleine Wichtel.
Das gefällt mir nicht und auch Gott nicht.
Doreen
Liebe Doreen,

ist das denn so schwierig. Zu Gott, dem Vater, kommt ein Geist NUR über die Vermittlung des Sohnes und das ist CHRISTUS, der in Jesus von Nazareth ein menschliches Leben absolvierte.

Wir Menschen sind grossartige Wesen, doch unsere Bestimmung erlangen wir erst unter der Führung von Jesus Christus. ER ist unser Lehrer und Meister.

Liebe Grüße,
Norbert
Gott segne Euch alle!

eumel
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Aug 2011, 13:22

Re: Robert Betz

Beitrag von eumel » Do 4. Aug 2011, 13:25

ich finde es sauteuer und übertrieben die Preise
wenn man nicht mehr gut genug ist für die, wird man mit irgendwelchen Unwahrheiten aus diesem Kreise entsorgt.


dieser herr leitet ja nicht mal mehr selbst die Seminare oder wie man das nennt.

Regina
Co-Moderator

Re: Robert Betz

Beitrag von Regina » Do 4. Aug 2011, 14:13

Mit der Esoterik wird nur Geld gemacht. Nur Leute die mit sich selbst nichts anfangen, können für diesen Unsinn angeworben werden.
Regina

eumel
Beiträge: 2
Registriert: Do 4. Aug 2011, 13:22

Re: Robert Betz

Beitrag von eumel » Do 4. Aug 2011, 14:42

Regina hat geschrieben:Mit der Esoterik wird nur Geld gemacht. Nur Leute die mit sich selbst nichts anfangen, können für diesen Unsinn angeworben werden.
Regina

wie wahr wie wahr
ich habs von eingen gehört was da so abgeht :oh-no2:

Antworten

Zurück zu „Off Topic“