Die Geschichte der Palliativmedizin - Michael Stolberg

"An (in) Liebe sterben ist Leben!" Victor Hugo, Die Elenden
Antworten
Bargusin
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 142
Registriert: Mo 17. Okt 2011, 06:49
Wohnort: Bad Liebenzell
Kontaktdaten:

Die Geschichte der Palliativmedizin - Michael Stolberg

Beitrag von Bargusin » Mo 16. Jan 2012, 11:35

Michael Stolberg
Die Geschichte der Palliativmedizin
Medizinische Sterbebegleitung von 1500 bis heute


Der Tod gehört zum Leben: Diese oftmals leichthin gesagte Auffassung, ist für viele Lebende nicht leicht zu nehmen. Es bedarf also der Auseinandersetzung mit dem Sterben, sowohl in den Fällen, in denen der Tod plötzlich kommt, als auch vor allem in den Situationen, in denen Sterben schwer wird. Sie sollte intellektuell und emotional geführt werden. Bei beiden Zugängen sind Kenntnisse hilfreich, die sich historisch herleiten. Michael Stolberg hat für Mediziner, Hospizengagierte und Sterbebegleiter – also möglicherweise auch für dich und mich – eine spannende, lehrreiche und informative Geschichte der Palliativmedizin geschrieben.

Ausführliche Rezension:
http://www.socialnet.de/rezensionen/10258.php
Herzliche Grüße
Ralf (Bargusin)


"Halt dich fern von der Weisheit, die nicht weint, von der Philosophie, die nicht lacht und von der Größe, die sich nicht vor Kindern verneigt." (Khalil Gibran)

Antworten

Zurück zu „Palliativmedizin - Sterbebegleitung“