Der hl Gral, 3. Outremer

Antworten
Hathor
Silber Engel
Silber Engel
Beiträge: 342
Registriert: Do 11. Nov 2010, 16:15
Wohnort: Saar
Kontaktdaten:

Der hl Gral, 3. Outremer

Beitrag von Hathor » Do 13. Jan 2011, 09:13

Hallo Freunde,

nach Beendigung des 1. Kreuzzug herrschte bei den Christen nach der Eroberung von Jerusalem eitel Freude und Wonne. Doch nicht lange, denn nun ging es an die Verteilung der Beute. Nach langem Streit und Zank wurden dann in Palästina vier neue christliche Staaten gegründet.

Da war zuerst mal das Königreich Jerusalem unter König Balduin. Dann gab es noch dazu das Fürstentum Antiochia und die Grafschaften Edessa und Tripolis. Und für die neuen Gebiete fand man auch gleich einen eigenen Namen. Hier setzte sich die französische Ausdrucksweise OUTREMER durch. Das kam von OUTRE MER und bedeutete auf Deutsch "jenseits des Meeres".

In der Folge stieg die Zahl christlicher Pilger ständig an, welche die hl Stätten besuchen wollten um dort zu beten. Immer öfter kam es zwischen den Einheimischen der Umgebungen und den Pilgern zu Spannungen. Und zum Schutz letzterer fehlte eine richtig durchschlagfähige militärische Macht zur Sicherung der Pilgerwege.

Schnelle Abhilfe tat also Not. Deshalb gründete sich die Herberge der Amalfi-Brüder, dann später auch das Hospital des hl Johannes von Kreuz zum Schutz christlicher Pilger, doch sie konnten den Pilgern keinen richtig sicheren Schutz bieten.
Dateianhänge
Carte Outremer.jpg
Carte Outremer.jpg (45.82 KiB) 537 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Templer und Heiliger Gral“