Islam + Polygamie = spirituell?

Der eine sucht einen Geburtshelfer für seine Gedanken, der andre einen, dem er helfen kann: so entsteht ein gutes Gespräch. (Friedrich Nietzsche)
MaxSchradin
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 65
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 12:25
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von MaxSchradin » Di 15. Feb 2011, 08:20

Moinsen Mädels!

Ick wollte mal eure Meinung hören zur Polygamie.
Mick juckt dat ja schon, allein aus diesem Grund zum Moslem zu konvertieren.
Aber wat is dat stressig, mehrere Tussis am Start zu haben, die dann auch noch voneinander wissen.
Der Rainer Langhans (bekannt aus dem Jungle-Camp) hat nen Harem bestehend aus 4 Olgas und hält sich für nen Guru.

Kann sowas überhaupt schbiriduell sein? Der Langhans nutzt ja net bloß eine Braut aus, sondern gleich mehrere gleichzeitig. Was haltet ihr davon?

Volldröhnung Ganjaman *)
Max da Räpper
Zuletzt geändert von MaxSchradin am Di 15. Feb 2011, 11:04, insgesamt 1-mal geändert.

MaxSchradin
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 65
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 12:25
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von MaxSchradin » Di 15. Feb 2011, 11:03

Hömma Schnucki, wer lesen kann hat Vorteil:
Kann sowas überhaupt schbiriduell sein? Der Langhans nutzt ja net bloß eine Braut aus, sondern gleich mehrere gleichzeitig. Was haltet ihr davon?
Ich schwör bei meiner Atzen-Mama, der Langhans machts korrekt,
4 Schnecken am Laufen zu haben!

Mausi
Co-Moderator

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von Mausi » Mi 16. Feb 2011, 09:42

So eine Lebensweise ist genauso verwerflich wie Homosexualitität.
Mausi

MaxSchradin
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 65
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 12:25
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von MaxSchradin » Mi 16. Feb 2011, 10:56

boah diese 60er-Jahre-Homophobie is ätzend.

jeder weeß, dat Tucken KRANK sind - mit Hetze hilft man denen bestimmt nich'.
Stattdessen muss man sie therapieren: Schickt denen ma' n paar blonde Schneggn uffs Zimmer.
SO tut man heilen tun!

greez
doc max

Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von DocNobbi » Mi 16. Feb 2011, 23:47

Nicht bose sein, Leute.. :hilfe:

aber für längere, humorvolle Gespräche habe ich extra einen Neuen Bereich eingerichtet, notfalls kann man ihn auch noch verdoppeln.. :hurra:

Aber irgendwie brauchen wir hier im Forum etwas Ordnung, denke ich.. wobei ich nicht gegen einen Scherz habe, zwischendurch...also einfach mithelfen, dass es ein vernünftiges Forum wird.. :winken:


Oder ist es ein ernstes Gespräch, dann gehört es zu Religionen oder Spirituellen.. ;o :irre:
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

MaxSchradin
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 65
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 12:25
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von MaxSchradin » Fr 18. Feb 2011, 13:38

Supi, Doc, hab ick eben erst gesehen

Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von DocNobbi » Fr 18. Feb 2011, 16:45

MaxSchradin hat geschrieben:Supi, Doc, hab ick eben erst gesehen

Freut mich Max..

finde ja ooch, man soll immer auch Spass haben..

aber manche User finden es nicht so toll, wenn er jäcken Spass zwischen seinen *hochwissenschaftlichen* Beiträgen findet :hurra:
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

MaxSchradin
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 65
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 12:25
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von MaxSchradin » Fr 18. Feb 2011, 21:19

"hochwissenschaftlich" :gott:
du bist ne janz dufte Type - bei Dir kann man Spass haben!
Jeder andere hätt max schon sowas von gekickt. :ugly:
In Zukunft halte ich mich dafür an die OT-/Fun-Threads

8)
max

Benutzeravatar
Dolphin
Co-Moderator
Beiträge: 62
Registriert: Sa 1. Jan 2011, 20:39
Wohnort: Sachsen

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von Dolphin » Sa 26. Feb 2011, 20:02

So, da hab ich mir mal getraut, das Thema auch da hin zu verschieben.

Jo Maxe und all ihr anderen Möchte-Gern-Teilislamisten. Dann macht das mal wegen der 4 Frauen. Aber denkt daran, dass ihr ganz allein für deren Unterhalt und den der liebe Kleinen verantwortlich seid. Und zwar nicht nach dem Motto, was ihr denen zugesteht, sondern eher nach dem Motto, sie ja nicht zu verärgern. Die können ihre Ansprüche (einschließlich der ehelichen Verpflichtungen) nämlich beim Kadi einklagen. Nicht dass sich da der eine oder andere von euch körperlich oder monetär übernimmt....wäre doch schade... :lachtot:
Viele Grüße
Dolphin

Es ist manchmal zu früh aber nie zu spät, ein neues Ziel anzusteuern.

Glashaus
Co-Moderator

Re: Islam + Polygamie = spirituell?

Beitrag von Glashaus » Do 10. Mär 2011, 00:07

Mausi hat geschrieben:So eine Lebensweise ist genauso verwerflich wie Homosexualitität.
Mausi
kopfschüttelnd. was ist dann an homos verwerflich??? ich dachte, wir leben im jahr 2011 ... :?

Antworten

Zurück zu „Unsere gemütliche Caférunde“