Brahma Kumaris, EST, BEP, EAP

Antworten
Hathor
Silber Engel
Silber Engel
Beiträge: 342
Registriert: Do 11. Nov 2010, 16:15
Wohnort: Saar
Kontaktdaten:

Brahma Kumaris, EST, BEP, EAP

Beitrag von Hathor » So 27. Mär 2011, 09:48

Hallo Freunde!

1. Die Brahma Kumaris (Töchter Brahmas), auch Raja Yoga Zentren.
Im Jahre 1937 gründete der Pakistaner Edelsteinhändler Lekh Raj nach 'Visionen von Gott Shiva die hinduistische Sekte der Töchter Brahmas. In der Sekte hatten Frauen die Hauptrolle und besetzten sämtliche Führungspositionen. Lekh Raj predigte von einer neuen Weltordnung und teilte die Weltgeschichte in die Zeitalter Gold, Silber, Kupfer, Eisen und Diamant ein. Das letztere Zeitalter würden nur die Mitglieder von Brahma Kumaris erleben.

2. EST - Ehrhardt-Seminar-Training.
Diese Seminaristen-Sekte wurde im vorigen Jahrhundert von Jack Rosenberg gegründet. Das Ziel der Sekte ist ist, in Ehrhardt-Seminaren die Persönlichkeit der Teilnehmer durch wüste Beschimpfungen zu destabilisieren und neu zu formen. Dadurch soll angeblich gutes Karma geschaffen werden.

3. BEP - Bewußtseins-Erweiterungs-Programm von Helmut Josef Ament.
Auch bei der Sekte des Gründers Ament werden die Mitglieder in Seminaren bearbeitet, die Persönlichkeit weiter entwickelt und dabei kosmische Gesetze gelernt.

4. EAP - Europäische Arbeiter Partei.
Auch diese Sekte entstand im vorigen Jahrhundert durch das Ehepaar Ami LaRouche und Frau Helga. Sie sprachen vom bevorstehenden Kampf zwischen Gut und Böse. Kapitalisten, Drogenbosse, CIA und Kommunisten würden mit Strahlenwaffen gegen die Guten kämpfen

Antworten

Zurück zu „sogenannte Sekten“