4 erzengel

"Der erste Gedanke Gottes war ein Engel.
Das erste Wort Gottes war ein Mensch."
Khalil Gibran
Benutzeravatar
pia
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 216
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 10:36

4 erzengel

Beitrag von pia » Di 23. Nov 2010, 11:22

M A R I A
- M A R Y A M -
PURA MARYAM SOPHYAH
www.puramaryam.de / Berlin



Wesenheiten geistiger Welten
Die Erzengel und ihre Zuordnung
Inhaltsverzeichnis - Alphabetisches Register - Seminare



Nach den GÖTTLICHEN PERSONEN haben die Erzengel die höchste Schwingungsfrequenz. Nach der Tabelle müssten die Erzengel auf der VII. Ebene leben, aber sie dürften wohl auch in den Ebenen VIII - X anzusetzen sein - ist doch der oberste Erzengel Metathron direkt am Thron GOTTES. Also seht die obige Darstellung nicht so eng, sondern wirklich nur als Versuch einer Annäherung! Außerdem kann man an diese Dinge mit dem Verstand sowieso nicht herangehen...
Die Erzengel sind die "Fürsten GOTTES". Jeder Erzengel ist eine individuelle Persönlichkeit mit einem ganz bestimmten Aufgabenbereich, der ihm von GOTT zugeordnet wurde. Wie Fürsten befehlen sie großen Scharen von Engeln, die ihnen bei der Erfüllung ihrer AAUFGABEN helfen.

Diese AUFGABEN sind von gewaltiger Bedeutung mit Auswirkungen auf ganze Geschlechter, Nationen, Völker, von Bedeutung für ganze Zeitalter und Epochen. Sie wirken im gesamten Universum und ihre Energie ist allgegenwärtig. Sie wirken im Auftrag GOTTES an der ERFÜLLUNG DES GÖTTLICHEN PLANS und als SEINE BOTEN. Sie LENKEN die großen Menschen, die die Geschicke der Völker bestimmen, sie lenken die Nationen, sie geben ganzen Epochen die Leit-Impulse.

So gibt es auch Berichte über das Eingreifen von Engeln in entscheidende Schlachten, wodurch der Ausgang von Kriegen beeinflusst oder direkt verändert wurde. entsprechende authentische Berichte sind auch aus dem 1. und 2. Weltkrieg niedergelegt.

Die 10 (wichtigsten) Erzengel verkörpern die 10 sephirotischen Kräfte der GEISTIGEN WELT (Lebensbaum, Kabbala).



Die Zuordnung der Erzengel
und ihre Aufgaben

MICHAEL

(Sephira Tipheret = Schönheit, Selbst) heißt: "Der Stellvertreter GOTTES", "Einer, der wie GOTT ist". Stellvertreter des Horus = Kosmischer CHRISTUS = LICHT der Welt, Höchster Kämpfer des LICHTS in der Geistigen Welt und der gesamten Schöpfung. Mit dem LICHT-Schwert (= Symbol für Kreuz!) oder einer Lanze als Symbol für die Herrschaft des CHRISTUS im Universum, Überwinder der Kräfte der Finsternis, hilft uns bei der Überwindung unseres niederen Selbst, führt uns zur Selbstbefreiung, Vollender des inneren Heils in LIEBE und Brüderlichkeit im Sinne des CHRISTUS. Führt die Seelen der Verstorbenen ins LICHT, Fürsprecher der Menschheit. Er führt Umbruch und Erschütterungen herbei und führt in dieser Zeit die Menschheit in das Neue Zeitalter, um das Reich des LICHTS errichten zu helfen. Hüter des Elementes FEUER, Hüter des Emotionalkörpers, Hüter des Astralkörpers, Hüter des Karmas, der Erlösung und Befreiung. Hüter des 3. Auges und des Sexual-Chakras. Wirkt zusammen mit den Engeln Malachim (=Boten).
Farben: Violett, Indigo, Rot-Orange, Gelb.

RAPHAEL (Rafael)
(Sephira Nezach = Ewigkeit) heißt: "Der Arzt GOTTES", "Der Gott, der heilt"; Schirmherr der Menschen, die HEILUNG bewirken helfen, vermittelt Heilung, z.B. bei Fernheilung, Hüter der Ganzheit und Unversehrtheit, der heilenden Gedanken und Seelenkräfte, Führer der Luft- und Natur-Devas, Hüter des Elementes LUFT, Hüter des Mentalkörpers, Hüter der Heilung, Hüter des Herz-Chakras. Wirkt mit den Engeln Elohim (= Söhne der Götter).
Farben: Türkis, Grün, Silber.
URIEL (Auriel)
(Sephira Hod = Herrlichkeit) heißt: "Das LICHT GOTTES", "Feuer GOTTES". Wegweisung, inspiriert die Menschheit an Wendepunkten, leuchtet dem Suchenden seinen Weg in der Finsternis, Hüter des physischen Körpers, Hüter des Elementes ERDE zusammen mit Haniel, welcher zugleich in Nezach ist, Hüter von Umsetzung, Manifestation und Erfüllung, Hüter der Kreativität, Hüter von Solarplexus- und Wurzel-Chakra.
Farbe: Orange, Orange-Rot.

GABRIEL
(Sephira Jesod = Fundament, Ich-Bild) heißt: "Der starke Mann GOTTES", "GOTTES-Stärke", Verkünder des WORTES, des PLANS, Erlöser, Befreier, Freiheitsengel GOTTES, Hüter von Geburt, Tod und Auferstehung in Zusammenwirken mit den Weisen Herren des Karma, die das Buch des Lebens führen, leitet die Empfängnis und führt die Seelen durch die Inkarnationen, Schutzherr der Familie, vermittelt geistige Erkenntnisse und Erfindungen, deutet Symbole, Hüter des Ätherkörpers, Hüter des Elementes WASSER, Hüter der Erlösung, der Befreiung, der Freiheit, Hüter des Hals-Chakras, wirkt zusammen mit den Engeln Aschim ( = Feuerseelen).
Farben: Hellblau, Silberblau.

Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 4 erzengel

Beitrag von DocNobbi » Mi 24. Nov 2010, 00:30

Danke, eine wirklich aufschlussreiche Erklärung..

Aber bin ich jetzt zu müde oder fehlt wirklich noch ein Erzengel? ;)
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

marianne
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 89
Registriert: Di 16. Nov 2010, 17:24
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: 4 erzengel

Beitrag von marianne » Mi 24. Nov 2010, 18:36

Anbruch der Endzeit mit ihrer Not, ihrer Vergeltung und der Auferstehung der Gottlosen wie der Frommen.

"Zu jener Zeit nämlich wird Michael auftreten, der große Engelfürst, der deine Volksgenossen beschützt,
und es wird eine Zeit der Bedrängnis eintreten, wie noch keine dagewesen ist, seitdem es Völker gibt, bis zu jener Zeit;
aber dein Volk wird in jener Zeit gerettet werden, nämlich ein jeder, der sich im Buch (des Lebens) aufgezeichnet findet."


Daniel 12, 1

Quelle:

http://www.die-bibel.de/online-bibeln/m ... 171ca1118/
.
Und der auf dem Throne saß sprach: Siehe, ich mache alles neu.
Und er spricht [zu mir]: Schreibe, denn diese Worte sind gewiß und wahrhaftig. ( Offenbarung 21 )

Benutzeravatar
pia
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 216
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 10:36

Re: 4 erzengel

Beitrag von pia » Do 25. Nov 2010, 04:48

liebe marianne und nobbi,

ich muss mal weinen aus erleichterung ùber soviel liebe und wirkliche hoffnung.....

zutiefst berùhrt und stark im glauben, wie ein fels......

:roll: pia

Benutzeravatar
pia
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 216
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 10:36

Re: 4 erzengel

Beitrag von pia » Sa 18. Dez 2010, 13:52

ja stimmt-
hab da einen vergessen:

URIEL (Auriel)
(Sephira Hod = Herrlichkeit) heißt: "Das LICHT GOTTES", "Feuer GOTTES". Wegweisung, inspiriert die Menschheit an Wendepunkten, leuchtet dem Suchenden seinen Weg in der Finsternis, Hüter des physischen Körpers, Hüter des Elementes ERDE zusammen mit Haniel, welcher zugleich in Nezach ist, Hüter von Umsetzung, Manifestation und Erfüllung, Hüter der Kreativität, Hüter von Solarplexus- und Wurzel-Chakra.
Farbe: Orange, Orange-Rot

manche sagen es gibt nochmehr erzengel, andere sagen, es gibt nur einen- den Michael.
ich weiss es ja nicht genau, aber sie helfen bei gottes arbeit, seinem plan, mit, schützen uns, etc.....
alle arbeit kann gott auch nicht alleine machen, sagte ein bekannter von mir mal.
er braucht eben auch seine helfer- ist irgendwie einleuchtend find ich.

ist nur so ein kurzer überblick und sicher zu ungenau alles.
von dem vierten hier hab ich vorher z,b noch nie was gehört gehabt- deshalb vielleicht vergessen.

gruss hierlassen
pia

Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: 4 erzengel

Beitrag von DocNobbi » Sa 18. Dez 2010, 15:06

http://www.puramaryam.de

diese Link, welchen Pia genannt hat, ist sehr lohnend.. muss ihn selber noch , wenn Zeit zu Ende studieren..
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

Ufojaeger
Co-Moderator

Re: 4 erzengel

Beitrag von Ufojaeger » Mo 20. Dez 2010, 13:33

Zumindest kann ich mich dahingehend anschliessen, dass Gott Alles ist. Alles was ist. Und dieses Alles was ist, braucht keine Engel und kann auch auf keinem Trohn sitzen. Man sollte schon wissen, was man will. Welches Gottesbild man vertritt. Das vom "Alleinen, dem absoluten Universum" oder das
Gottesbild mit dem "alten Mann mit Bart....". Dass mein Gott das "Alles was ist" ist, ist allgemein bekannt bei den Leuten Die mich kennen.

Die Engel und Erzengel passen nur zu einem Alien, was fuer Gott gehalten wird oder eben zu einem Gottesbild mit einem alten Mann mit Bart.....

MfG Uli

Fridolin
Kupfer-Rang-User
Kupfer-Rang-User
Beiträge: 29
Registriert: Mo 20. Dez 2010, 11:39
Wohnort: Erfurt

Re: 4 erzengel

Beitrag von Fridolin » Mo 20. Dez 2010, 18:42

8O Dein Weltbild ist ein anderes, finde ich gut. Aber lass auch anderen ihrs, lieber Ufojäger. Mir ist Gott mit Bart auch viel angenehmer. Auch Jesus betete mein Vater im Himmel. Selbstverständlich braucht Gott Engel in seinem Reich das wir bitten zu kommen.
Die Leute die dich kennen mögen vielleicht deine Art andere Religionen nicht zu akzeptieren, ich akzeptiere jede Religion auch wenn sie meinem Weltbild nicht entspricht. Eine andere Meinung kann man auch auf nette Art schreiben. Und nicht wie die Axt im Walde.

Fridolin
Glück und Glas, wie leicht bricht das.

Benutzeravatar
pia
Engel-User
Engel-User
Beiträge: 216
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 10:36

Re: 4 erzengel

Beitrag von pia » Di 21. Dez 2010, 04:59

Ufojaeger hat geschrieben: Alles was ist. Und dieses Alles was ist, braucht keine Engel und kann auch auf keinem Trohn sitzen. Man sollte schon wissen, was man will. Welches Gottesbild man vertritt.

MfG Uli
hallo Uli!

muss mal herzlich lachen, dass dein "alles was ist" nicht auf den thron passt, von dem halt in der bibel doch viel geschrieben wird.

ich bin schon für mich entschieden und denk dass der alte undefiniere weltallgott,
den man sich nicht wirklich erklären konnte und welcher heute " esoterisch kosmos- gott" heisst
noch immer sehr undefiniert ist damit und sehr unklar bleibt.

damit für mich eben nicht der richtige ist,
weil er kein hand hat zum reichen
kein hirn zum führen :ugly:
keinenn fuss zum auf der erde stehen.

das ist meine holzhackerantwort :P

ich dachte mir, dass esoteriker engel wenigst mögen und akzeptieren???

meine schwester ist auch buddhistisch und esoterisch angehaucht und sie mag engel!!!
vielleicht ist das aber eher nur was für feinfühlende frauen?
männer schiessen lieber mit ufos durch die gegend??? :hurra:

:winken: pia

Ufojaeger
Co-Moderator

Re: 4 erzengel

Beitrag von Ufojaeger » Di 21. Dez 2010, 08:41

Hi Pia, ich hab zwar mit Eso zu tun, sehe mich aber als Exoteriker. Ausserdem bin ich Spiritist. Ich rücke Gläser. Ich habe kein Problem mit Geistwesen. Und was Engel betrifft, glaube ich, dass die Bibelengel gerade Die sind, die mit den UFOs rum sausen.

Es wird immer von Engeln geredet..... Aber Niemand kann mir konkret sagen, was Engel denn sind. Manche haben auch Engel gesehen.... Wenn ich nachfrage, wie Sie denn drauf kommen, dass es n Engel war, kommt dann so ne Antwort wie: "Das muss ein Engel gewesen sein". Tut mir leid, aber solche Antworten sind mir zu dürftig. Und weil ich nachbohre und es genau wissen will, bin ich Sklave meines Egos und Verstandes.....

Mfg Uli

Antworten

Zurück zu „ENGEL“