Die Anderswelt

Antworten
Hathor
Silber Engel
Silber Engel
Beiträge: 342
Registriert: Do 11. Nov 2010, 16:15
Wohnort: Saar
Kontaktdaten:

Die Anderswelt

Beitrag von Hathor » Mo 10. Jan 2011, 15:59

Hallo Freunde,

der keltische Zauberer Merlin war ein Druide. Er kam aus der Anderswelt, soll sogar Stonehenge errichtet haben. Araun war der Herrscher der walisischen Anderswelt Annwm. Dort lernten die Druiden 20 Jahre alles auswendig. Danach hatten Barden und Druiden übernatürliche und seherische Fähigkeit.

In Glastonbury lag das Tor zur Anderswelt Avallach. Eine Version der britischen Sage behauptet, das Grab von King Arthur soll in diesem spirituellen Kraftort liegen. In Glastonbury wurden Druidenanwärter nach Schamanenart in Schwitzhütten und mit Trommel, Rassel, Tanz und Gesang in einen veränderten Bewußtseinszustand gebracht und zu Reisen in die Anderswelt animiert.

Druiden glaubten an die Unsterblichkeit der Seele. Die keltische Anderswelt war ein Paradies und dort ruhten die Seelen bis zur Wiedergeburt. Die Anderswelt war auch jenseits aller Träume, voller Vogelgesang, duftender Blumen und Met im Überfluß. Dort gab es auch wundersame Kreaturen. Der missgestaltete König Balor wurde damals nach der Niederlage mit seinem gesamten Volk in die Anderswelt verbannt.

Am Vorabend von Samhain standen die Tore zur Anderswelt offen. Dann trachteten viele Druiden in die Anderswelt zu kommen. Nach keltischer Mythologie war der keltische Held Cuchulainn nur flüchtig dort, Oisin der Dichter und Barde aber 300 Jahre. Die zweite Nacht, in der man trachtete in die Anderswelt zu kommen war das Frühlingsfest zum 1. Mai, wenn die keltischen Elfen aus ihren Palästen zum Frühlingstanz kamen.

Loa
Beiträge: 12
Registriert: So 9. Jan 2011, 18:00
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Die Anderswelt

Beitrag von Loa » Do 13. Jan 2011, 21:04

Lieber Hathor mit Anderswelt ist wohl das geistige Reich gemeint das uns umgibt?
Liebe Grüße.
Loa

Hathor
Silber Engel
Silber Engel
Beiträge: 342
Registriert: Do 11. Nov 2010, 16:15
Wohnort: Saar
Kontaktdaten:

Re: Die Anderswelt

Beitrag von Hathor » Do 13. Jan 2011, 22:30

Hallo Loa!

Frag mal einen Schamanen. Die müssten das eigentlich ganz genau wissen.

Es könnte das Jenseits sein oder vielleicht der Trancezustand.

VG Hathor

Carlos
Kupfer-Rang-User
Kupfer-Rang-User
Beiträge: 35
Registriert: Mi 5. Jan 2011, 14:34
Wohnort: Nähe München

Re: Die Anderswelt

Beitrag von Carlos » Fr 14. Jan 2011, 13:42

Hallo Loa ich stehe dir gerne zur Verfügung obgleich Hathor eigentlich schon alles gesagt hatte.

Die Bezeichnung "Anderswelt" ist die Übersetzung des englischen "otherworld"
Sie steht im Gegensatz zur "Mittelerde". Es drückt aus, daß es mehr gibt als die physisch existente Welt, die in unserem heute herrschenden Weltbild als die einzige betrachtet wird. Es gibt viele andere Bezeichnungen: Jenseits, Himmel und Hölle, Nichtalltägliche Wirklichkeit (im Gegensatz zur Alltäglichen Wirklichkeit), Nagual, in fast jeder Kultur gibt es einen Ausdruck dafür. Sie ist Wohnsitz der Göttinnen und Götter, das Totenreich befindet sich in ihr, und auch sonst sind dort allerlei Wesen oder Geister oder Spirits oder wie auch immer zu Hause.
CARLOS

Antworten

Zurück zu „Germanen / Kelten“