Was ist Reiki

Antworten
Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Was ist Reiki

Beitrag von DocNobbi » So 10. Apr 2011, 21:04

Reiki ist eine einfache und sehr entspannende Methode, sich selbst und andere Menschen durch das Auflegen der Hände zu behandeln.
Reiki.png
Reiki.png (50.66 KiB) 2250 mal betrachtet


Eine Legende erzählt...

... dass Reiki von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt wurde. Er leitete eine christliche Priesterschule, und seine Studenten stellten ihm die Frage, wie Jesus durch Handauflegen heilen konnte.
Darauf wusste er keine Antwort, und so machte er sich auf die Suche, doch weder in christlichen noch in anderen Schriften, die er intensiv studierte, fand er eine Antwort, die ihn zufriedenstellte. Er erlernte die chinesische Sprache und Sanskrit. Schließlich fand er Lotus Sutra Symbole, die auch Buddha zum Heilen einsetzte.
Er hatte also "die Schlüssel" gefunden, doch er wusste noch nicht, wie sie anzuwenden waren. Er entschloss sich dazu, 21 Tage lang auf dem heiligen Berg Kuriyama zu verbringen, um die Antwort in der Stille tiefer Meditation zu finden. Am letzten Tag, früh morgens, sah er am Himmel ein strahlendes Licht, dass sich schnell auf ihn zubewegte. In goldenen Sanskritbuchstaben sah er schließlich die Worte: "Ja, ich erinnere mich."
Als Dr. Usui langsam aus seinem Trancezustand zurückkam, stand die Sonne schon hoch am Himme. Er machte sich auf den Weg ins Tal, unterwegs stieß er sich den Fuß an, hielt die Hand auf den verletzten Zeh und konnte so die Blutung und die Schmerzen stillen.
Ausgehungert kehrte er in ein Gasthaus ein. Der Wirt warnte ihn, nach so einer langen Fastenzeit zu viel auf einmal zu essen. Doch er bestellte ein großes Frühstück, das er mit Appetit genoß und gut vertragen hatte.
Die Enkelin des Gastwirts hatte Zahnschmerzen, und auch diese konnte Dr. Usui durch das Auflegen der Hände heilen. So erlebte er gleich am ersten Tag drei Wunder.
Zurück im Kloster entschied er sich, Bettler in Kyoto zu behandeln, um ihnen ein besseres Leben möglich zu machen. Sieben Jahre lang behandelte er in den Armenvierteln viele Kranke. Eines Tages sah er dieselben Menschen wieder bettelnd am Straßenrand sitzen. Erschrocken fragte er sie, warum sie ihrem Leben keinen Sinn gegeben haben. Und er erhielt die Antwort, dass ihnen das Arbeiten zu mühsam gewesen war. Dr. Usui war darüber sehr erschrocken. Von diesem Zeitpunkt an, begann er zu reisen, und Reiki zu lehren. Sein Nachfolger Dr. Hayashi gründete in Tokio eine Reiki-Klinik. Nach seinem Tod heilte und unterrichtete Frau Hawayo Takata viele Jahre lang auf Hawaii .


Das Wort Reiki steht für die universelle Lebenskraft, die jedes Leben ermöglicht. Reiki wird in drei Stufen gelehrt. Im ersten Grad steht das Handauflegen im Mittelpunkt. Der Schüler lernt, wie er sich selbst und andere behandeln kann. Im zweiten Grad lernt der Schüler die Anwendung der Reiki-Symbole kennen. Im nächsten Schritt erfährt er etwas über die Anwendung des Meistersymbols und lernt selbst, zu unterrichten.
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

marianne
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 89
Registriert: Di 16. Nov 2010, 17:24
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Was ist Reiki

Beitrag von marianne » So 1. Mai 2011, 10:01

Heilende Kräfte?


Ein ausgelassener Polterabend, es wird fröhlich gefeiert, die Freunde lassen den Bräutigam hochleben. Doch dann stößt er sich am Kopf, es blutet. Zum Glück ist Jutta Otten da. Sie umfasst den Kopf fest mit ihren Händen - und die Blutung hört auf. Mehr noch: Man sieht keinen einzigen Kratzer mehr in der Haut des Verletzten.

Hat die junge Frau ihn nur durch ihre Berührung geheilt?

Sie glaubt an die Kraft von Reiki – bis Jesus Christus ihr die Augen öffnet.

In „Hof mit Himmel“ reden wir mit Jutta Otten über Ihre Erlebnisse.


Hof mit Himmel

11. Oktober 2008 | 25:47 min


http://www.erf.de/index.php?PHPSESSID=d ... 121#67/121
Und der auf dem Throne saß sprach: Siehe, ich mache alles neu.
Und er spricht [zu mir]: Schreibe, denn diese Worte sind gewiß und wahrhaftig. ( Offenbarung 21 )

Antworten

Zurück zu „Reiki“