Wie der liebsten Mama Entspannung verschaffen?

Was uns sonst noch so alles bewegt
Antworten
Susa
Beiträge: 10
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:14

Wie der liebsten Mama Entspannung verschaffen?

Beitrag von Susa » Do 14. Apr 2016, 16:22

Hallo zusammen.

Die Überschrift muss euch bestimmt etwas merkwürdig vorkommen. Ich möchte es kurz erklären. Meine Mama und ich haben ein sehr inniges Verhältnis, sind immer füreinander da und verstehen uns ohne Worte. Ihr ist natürlich nicht entgangen, dass ich mich momentan nach Antworten auf bestimmte Fragen des Lebens sehne und hat mir volle Unterstützung in allem zugesichert. Jetzt weiß ich, dass auch sie es in letzter Zeit nicht leicht hatte und sich ebenfalls nach innerer Ruhe und Abgeschiedenheit von dem ganzen Alltagsstress sehnt. Jetzt ist ja bald Muttertag und ich überlege, wie ich ihr dabei helfen kann, wenigstens für eine Zeit lang diese innere Ruhe zu bekommen. Kann ich das denn überhaupt oder hängt es allein von ihr ab?

Vielen Dank und herzliche Grüße

Susa

Benutzeravatar
DocNobbi
Administrator
Beiträge: 1410
Registriert: Do 22. Jul 2010, 13:59
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Wie der liebsten Mama Entspannung verschaffen?

Beitrag von DocNobbi » Mo 18. Apr 2016, 13:12

Hallo Susa,

ich kene die private Situation bei Dir noch nicht recht. Aber ich würde sagen, Möglichkeiten gibt es da sicher und sie bringen mehr Erfolg als die übliche Schachtel Pralinen und Blumen..
Wie wäre es beispielweise mit einer kurzen Auszeit? Eine Städtereise oder ein paar Tage Wellness?
Ist ie Mutter mehr ein stillerer Mensch, dann ihr Beide zusammen oder will sie etwas Action, dann mit Freundinnen zusammen.
Eine paar Tage Aufenthalt in der Natur evtl in einen christl. Gästeheim wären doch auch sicher schön?

Lieben Grus
Nobbi :schriftsteller2:
Prüfe, was du hörst oder liest, mit Herz und Verstand -
und behalte das Gute !

Susa
Beiträge: 10
Registriert: Mo 11. Apr 2016, 15:14

Re: Wie der liebsten Mama Entspannung verschaffen?

Beitrag von Susa » Di 19. Apr 2016, 11:58

Hallo Nobbi,

vielen Dank für deine Vorschläge. :)

Meine Mama war schon immer eine eher nachdenkliche und ruhige Person, deswegen könnte so ein Gästeheim super passen. Das Einzige ist nur, dass ich da etwas Agst hätte, dass sie zu viel grübelt und wieder nicht so richtig abschalten kann. Nachdem ich gestern deinen Beitrag gelesen hab, habe ich direkt mal im Internet nachgeschaut, was so in Sachen Städtereisen und Wellness angeboten wird. Auf http://www.mydays.de/erlebnisgeschenke/ ... sgeschenke gibt es recht viele Muttertagsgeschenke, die in diese Richtung gehen. Mir hat die Weinbergwanderung sehr gut gefallen, da hätte ich sie sehr gern hinbegleitet. Allerdings gilt der Gutschein nur für eine Person, womit wie wieder bei dem Problem mit dem "allein zu viel grübeln" hätten. Oder übertreibe ich da etwas und sollte einfach noch einen zweiten Gutschein dazu buchen und mitkommen? Manchmal steiger ich mich etwas rein, wenn es um etwas geht, das mir wichtig ist...

Viele Grüße und danke nochmal.

Susa

Flora
Silber-Rang-User
Silber-Rang-User
Beiträge: 71
Registriert: Di 27. Dez 2011, 22:53
Wohnort: BaWü

Re: Wie der liebsten Mama Entspannung verschaffen?

Beitrag von Flora » Do 21. Apr 2016, 20:55

Hallo Susa,
wie alt ist deine Mutter und warum und worüber grübelt sie denn ständig? Steckt sie in einer Lebenskrise?
Herzliche Grüße Flora

Wir sind alle Träger des Lichts

Wahrheitsmacher
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Jun 2016, 16:40

Re: Wie der liebsten Mama Entspannung verschaffen?

Beitrag von Wahrheitsmacher » Mi 22. Jun 2016, 15:46

Ja mydays ist ganz gut, bin mit denen auch mal weggefahren. Wenn sich deine Mama entspannen will kann ich auch eine thaimassage empfehlen.

Antworten

Zurück zu „Off Topic“